Physiomed Wieme

  • bild0
  • bild1
  • bild2
  • bild3

 

Was ist Osteopathie?

Physiotherapeuten sind aus dem Gesundheitswesen nicht mehr wegzudenken. Sie fördern mit Früh- und Langzeitbehandlungen die Behebung die Symptome akuter und chronischer Erkrankungen, wirken unterstützend zu anderen Behandlungsmaßnahmen und verbessern somit die Lebensqualität in höherem Alter    

Ursachen beheben, statt nur Symptome zu lindern.

Für uns steht der ganzheitliche Ansatz im Mittelpunkt. Es ist uns wichtig, Ursachen zu finden und zu beheben, statt Symptome nur zu lindern.

Wir sehen uns als Begleiter auf dem Weg zum mehr Aktivität und verbesserter Lebensqualität durch mehr Beweglichkeit, sowie Reduzierung von Schmerz.

Diesen Grundgedanken fördern wir auch in unseren Fortbildungen mit unserem Anspruch an eine optimale Betreuung und Behandlung.

Wir fördern die Nachhaltigkeit Ihrer Gesundheit.

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche und manuelle Therapie, die der Diagnose und Behandlung von Funktionsstörungen dient.
Eine der wesentlichen Grundlagen der Osteopathie ist die Erhaltung der Bewegung und Beweglichkeit der verschiedenen Gewebe im gesamten Körper. Wird die Bewegungsfreiheit einzelner Körperstrukturen eingeschränkt, beeinträchtigt das deren gesunde Funktion. Im Laufe von Monaten oder Jahren können sich so ganze Spannungsketten im Körper bilden. Der Organismus reagiert auf Veränderungen mit Anpassung und Kompensation.
Ist jedoch keine angemessene und ausreichende Regulierung mehr möglich, wird der Mensch krank, er reagiert mit Schmerz, Bewegungs- und Funktionsstörungen.
Der Osteopath findet mit seinen geschulten Händen diese Funktionsstörungen, löst diese und hilft somit dem Körper, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

 

 

 

Physiomed Mark Wieme

Besuchen Sie unsere Seite

Unsere Öffnungszeiten:

Mo - Do: 8:00 - 19:00 Uhr
Fr: 8:00 - 13:00 Uhr
Termine nehmen wir auch telefonisch entgegen.